Tag


Tag
• Tag
der; -[e]s, -e
Großschreibung:
– Tag und Nacht, Tag für Tag
– den ganzen Tag
– am, bei Tage
– in acht Tagen; vor vierzehn Tagen
– eines [schönen] Tag[e]s
– im Laufe des heutigen Tag[e]s
– über Tag, unter Tage (Bergmannssprache)
Kleinschreibung {{link}}K 70{{/link}}:
– tags; tags darauf, tags zuvor
– tagsüber; tagaus, tagein; tagtäglich
– heutigentags; heutzutage
tagelang (vgl. d.)
Groß- oder Kleinschreibung:
– unter Tags, österreichisch, schweizerisch untertags (den Tag über)
– wir wollen nur DGuten oder guten Tag sagen
Dzutage oder zu Tage bringen, fördern, kommen, treten

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.